Willkommen!

Herzlich Willkommen bei den Grünen Sprockhövel! Auf unserer Website findet Ihr aktuelle Informationen zu unserer politischen Arbeit in Ortsverband und Fraktion.

Aktuelle Beiträge

  • Sicherer Übergang Glückauftrasse an der Quellenburgstraße

    Im Umweltausschuss wurde am letzten Dienstag darüber beraten, wie die Anregungen des Arbeitskreises Radverkehr umgesetzt werden können. Wir haben dabei mit Nachdruck auf eine Lösung für die weiterhin bestehenden Probleme der Straßenquerung Glückauftrasse an der Quellenburger Straße gedrängt. Hier muss schnell eine Verbesserung bewirkt werden. Alle anderen Fraktionen und die Verwaltung sahen dies ähnlich. Daher werden jetzt erneut Gespräche mit StraßenNRW geführt. Angedacht ist bspw. eine Querung mittels Anforderungsampel.

  • World Cleanup Day 2021

    Heute ist World Cleanup Day, also lasst uns ein Zeichen setzen gegen Plastik-Müll! Letztes Jahr haben sich aus über 160 Ländern 11 Millionen Menschen an Müllsammelaktionen beteiligt und damit ein Zeichen gegen Plastik-Müll und für eine saubere und gesunde Umwelt gesetzt. Laut dem World Cleanup Day Germany hinterlassen wir an Land 40x mehr Plastikmüll als im Meer! Außerdem werden jährlich bis zu 4 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle alleine über Flüsse ins Meer befördert. Insgesamt werden jährlich 4,8 bis 12,7 Millionen Tonnen in die Meere gelangen. Dem muss ein Ende gesetzt werden! Dieses Jahr kannst auch du dabei sein und Straßen, Parks, Wälder, Flüsse und Flussufer in deiner Nähe von achtlos beseitigtem Abfall und Plastikmüll befreien.

  • Tag der Demokratie

    Heute ist Tag der Demokratie! Das Ziel des Tages ist die Förderung und Verteidigung der Grundsätze der Demokratie. Nach dem Zerfall der DDR und der Wiedererlangung der Deutschen Einheit sind das Leben in einer Demokratie und die damit verbundenen Rechte und Freiheiten wie der Schutz der Menschenwürde, die Meinungs-, Versammlungs-, Religions- und Pressefreiheit oder auch das Wahlrecht für uns selbstverständlich geworden. Doch eine Demokratie ist nicht selbstverständlich, deswegen müssen wir tagtäglich die demokratischen Fundamente sowie die Rechte der BürgerInnen schützen und stärken. Und so sorgen wir u.a. für mehr Demokratie: Durch einen legislativen Fußabdruck, der die Einflussnahme bei der Entstehung von Gesetzentwürfen umfassend und nachvollziehbar offenlegt. Einer Wahlrechtreform, die u.a. eine Reduzierung der Wahlkreise vorsieht, um den Bundestag zu verkleinern und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass jede Stimme gleich viel wert ist. Wahlalter auf 16 Jahre senken Direkte Beteiligungsmöglichkeiten durch BürgerInnenräte Das Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) zu einem Transparenz-Gesetz reformieren, um die bestehenden Auskunftsansprüche auszuweiten Wir wollen durch Gleichberechtigung, Transparenz und mehr Beteiligung, unsere liberale Demokratie stärken und unsere Institutionen fit machen für die Aufgaben dieses Jahrzehnts.

  • Tag der Tropenwälder

    Die Tropenwälder machen 45 % der Wälder der Welt aus und haben neben zahlreichen anderen Funktionen eine große Bedeutung für den Klimaschutz und den Erhalt der biologischen Vielfalt. Besonders die tropischen Regenwälder sind Biodiversitäts-Hotspots und beherbergen unzählige Tier- und Pflanzenarten. Zusätzlich binden sie große Mengen an Kohlenstoff und sind damit eine wichtige natürliche Kohlenstoffsenke. Der heutige Tag soll vor allem auf die Bedrohung dieser wichtigen Wälder aufmerksam machen. Durch die Entwaldung und Degradierung kommt es zu einem enormen Flächenverlust: Allein im Jahr 2019 verschwanden laut Global Forest Watch Tropenwaldflächen von insgesamt 11,9 Millionen Hektar. Rund ein Drittel davon fand in tropischen Primärregenwäldern statt, die ökologisch besonders wertvoll sind. Gründe für die Abholzungen sind die Umwandlungen in landwirtschaftliche Nutzflächen, aber auch der Abbau von Bodenschätzen und der Bau von Infrastruktur wie Straßen und Siedlungen. Doch für ein gutes Leben auf der Erde, brauchen wir funktionierende Ökosysteme. Auch wenn wir Grünen kein Einfluss auf tropische Regenwälder im Amazonastiefland, im Kongo-Becken oder in Südostasien haben, so können wir unsere heimische Natur schützen und wiederherstellen. Wir brauchen eine Umkehr in der Landwirtschaft und Schutzgebiete, die tatsächlich schützen. Durch eure Stimmen am 26.09. gehen wir einen großen Schritt in Richtung Klimaschutz!

Hier findet Ihr alle aktuellen Beiträge


Unsere Themen


Wir sind erreichbar!

Sie / Ihr erreicht uns über folgende Wege:


Aktuelle Informationen über unsere Arbeit

Aktuelle Informationen über unsere Arbeit findet Ihr hier: