Wir trauern um Udo Beckmann

Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren.

Albert Schweitzer

Tief betroffen vom plötzlichen Tod trauern die GRÜNEN Sprockhövel um Udo Beckmann. Udo war Gründungsmitglied der Sprockhöveler Grünen und hat sich 37 Jahre ununterbrochen im Rat und in den Ausschüssen der Stadt Sprockhövel engagiert. Er war maßgeblich am Werdegang der Grünen beteiligt.

Mit seiner ruhigen ausgleichenden Art, seinen präzisen Formulierungen und hohem Sachverstand hat er sich die Anerkennung und den Respekt bei allen politischen Partnern über Fraktionsgrenzen hinweg erworben. Nur wenige waren so in der Sprockhöveler Geschichte verwurzelt wie er. Stets an der Sache orientiert, hat er sich für grüne Entwicklung unserer Stadt nachhaltig eingesetzt.

Sein Tod macht uns sehr betroffen, hinterlässt er doch eine tiefe Lücke in unserer Gemeinschaft. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen Streiter für grüne Politik, sondern auch einen guten Freund.

Wir sind dankbar für sein beispielhaftes Engagement für die Sprockhöveler Bürgerinnen und Bürger. Er wird immer ein Teil von uns bleiben.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten seiner Frau und allen Angehörigen.

Martina Hower und Thomas Schmitz (Für die Ratsfraktion)
Bettina Mangold – Beyerle und Alexander Karsten (Für den Ortsvorstand)

1 Kommentar

  1. Karin Hockamp

    Mein herzlichstes Beileid zum Tod von Udo Beckmann! Ich habe ihn außerordentlich geschätzt als einen sehr engagierten, klugen, zugewandten und freundlichen Menschen. Seine familien- und stadtgeschichtlichen Arbeiten gehören zu den besten Beiträgen ihrer Art. Die Stadt Sprockhövel verdankt ihm sehr viel. Ich bin sehr traurig.
    Karin Hockamp

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel