Kreistag beschließt Schutz des Gangelshauser Waldes

Vor genau einem Jahr war der Gangelshauser Wald in aller Munde. Jetzt gibt es einen wichtigen Fortschritt zu berichten: Auf Antrag von Grüne und SPD hat der Kreistag mit großer Mehrheit beschlossen, dass „die Flächen im Bereich Hellmansbruch unter Naturschutz“ gestellt werden sollen. Zugleich wird ein Maßnahmenplan zur „Wiedervernässung und zur schrittweisen Entwicklung eines Moorwaldes“ entwickelt und sukzessive umgesetzt werden. Wir freuen uns sehr über diesen deutlichen Zugewinn an Natur- und Klimaschutz in Sprockhövel!

Hier findet Ihr den Antrag von Grüne / SPD + Ergänzungsantrag.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel