Was ist bis jetzt passiert – Soziales

Teil 3 unserer Reihe, was seit dem vergangenen Jahr passiert ist. Heute geht es um soziale Projekte, die seit der Wahl aufgenommen wurden:

1. Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche in Sprockhövel

2. Anfragen zum Thema Wohnungsbau für Geflüchtete

  • Nachfragen zur Zusammenarbeit des Fachbereichs Soziales & Integration sowie der ZGS (Zentrale Gebäudebewirtschaftung der Stadt Sprockhövel) hinsichtlich des geförderten Wohnungsbaus der vergangenen Jahre

3. Antrag zur Änderung der Kriterien für den Wohnungsbezug Geflüchteter

  • Vereinfachung des Einzugs Geflüchteter in eigene Wohnungen, wodurch nun der Container-Standort an der Grundschule in Niedersprockhövel, der für die Unterbringung Geflüchteter vorgesehen war, abgebaut werden konnte

4. Antrag Handlungskonzept Wohnen

  • Stärkung der Umsetzung des Handlungskonzeptes Wohnen

5. Schaffung neuer Pflegeplätze & betreutes Wohnen

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel